Techniker*in (m/w/d)

08.11.2022
  • ASTA-MITARBEIT
  • Rostock

AStA_Rostock AStA der Universität Rostock

Im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Universität Rostock wird eine Stelle als Techniker*in frei. Von daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Team.

Deine Aufgaben:

  • Betreuung der Hard- und Software im Bürobetrieb
  • Betrieb der Server-Infrastruktur (Debian/Ubuntu, Docker)
  • Sicherstellen der Datensicherheit
  • Beschaffung, Wartung und Einrichtung von Bürotechnik
  • Support für andere Mitarbeitende und Referierende

Diese Eigenschaften & Kenntnisse solltest du mitbringen:

  • laufendes Hochschulstudium (verschiedene Fachrichtungen möglich)
  • gründliche und selbständige Arbeitsweise
  • Teamgeist, Flexibilität und Kommunikationskompetenz
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit
  • von Vorteil sind Kenntnisse in den Bereichen Linux (Debian/Ubuntu), Docker, Git und Ansible
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in IT-Themen
  • Begeisterung für Technik

Wir bieten:

  • Vergütung: 12,50 Euro brutto/Stunde
  • flexible Arbeitszeiten
  • moderne Büroarbeitsplätze im Margarete-Scheel-Haus (Parkstraße 6)
  • Dienstlaptop (ThinkPad)
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • bei Interesse: Einblick in die Hochschulpolitik
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team aus Studis

Bitte sende eine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) bis zum 31.01.2023 in einer zusammenhängenden PDF-Datei per Mail an: geschaeftsfuehrung.asta@uni-rostock.de

Die Studierendenschaft gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Personen. In diesem Zusammenhang fordern wir FINTA*s, Menschen mit Rassismuserfahrungen, sowie Menschen mit jeglicher Nationalität, Religion und sexueller Orientierung, oder anderer zu Benachteiligung/Diskriminierung führender Merkmale, die die Voraussetzungen der Stellenbeschreibung erfüllen, ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Studierendenschaft sieht sich außerdem der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an geschaeftsfuehrung.asta@uni-rostock.de

Apply using webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

Posted by presse on in