Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Thermische Fügetechnik

08.04.2021
  • NEBENJOB
  • Rostock

Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

In der Entwicklungsgruppe Thermische Fügetechnik werden insbesondere schweißtechnische Thermenstellungen zur effizienten und qualitätsgerechten Fertigung bearbeitet. Dies umfasst sämtliche Bereiche von der Metallurgie und Prozessentwicklung bis zur konstruktiven Gestaltung und Qualitätssicherung.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Vorbereitung, Durchführung und Aufarbeitung diverser experimenteller Untersuchungen im Bereich der thermischen Fügetechnik / Schweißtechnik
  • Messaufbauten vornehmen
  • Durchführung metallographischer Präparationen und Analysen sowie weiterer mechanisch-technologischer und chemischer Analysen

Was Sie mitbringen

  • Eingeschrieben als Student/in der Fachrichtung Maschinenbau / Wirtschaftsingenieurwesen (3. Semester Bachelor oder höher) mit der (geplanten) Vertiefungsrichtung Werkstofftechnik / Fertigungstechnik oder Schweißtechnik
  • Handwerkliches Geschick oder gerne auch eine abgeschlossene technische Ausbildung
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Interesse an schweißtechnischen Themenstellungen und anwendungsnaher Forschung

Es besteht zudem die Möglichkeit der Betreuung weiterführender studentischer Arbeiten (Bachelor-, Studien- oder Masterarbeit).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bei Interesse an der Tätigkeit senden Sie bitte eine kurze Bewerbung an:

Oliver Brätz, M.Sc. (SFI)
Fon: +49 (0)381 49682-231
Mail: oliver.braetz@igp.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an oliver.braetz@igp.fraunhofer.de

Apply using webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

Posted by fraunhoferigp on in