Wir suchen eine*n Kultur-Ressortleiter*in für den heuler!

14.11.2020
  • EHRENAMT
  • Rostock

Der heuler ist das offizielle Studierendenmagazin der Uni Rostock und kreiert Inhalte von Studierenden für Studierende rund um das Geschehen an der Universität, das studentische Leben sowie Politisches und Kulturelles in und um Rostock. Das heuler-Team besteht derzeit aus einem Kern von etwa zehn festen Mitgliedern sowie ca. zehn weiteren freien Mitwirkenden in den Bereichen Redaktion, Fotografie, Lektorat, Illustration, Layout und Social Media. Unser aktueller Fokus ist es, die neue heuler-Website weiter auszubauen und mit aktuellen Inhalten und kreativen Ideen zu füllen, unsere Reichweite und Social-Media-Präsenz auszubauen und stetig digitaler zu werden. Gleichzeitig bieten wir tiefergehende Hintergrundinformationen und zeitlose Themen auch weiterhin in Printform an. Der analoge heuler erscheint zweimal jährlich jeweils zum Semesterbeginn. Außerdem sind wir einmal im Monat auf Radio LOHRO als heuler on Air zu hören.

Zu den Aufgaben der Kultur-Ressortleitung zählen:

  • Erstellung des Ressort-Heftplans in Absprache mit anderen Ressortleiter*innen und Chefredaktion
  • Ansprechpartner*in für Autor*innen, Hilfe bei Erstellung der Artikel, Sichten/Korrektur/Kürzen der fertigen Artikel und Weiterleiten ans Lektorat
  •  Verantwortung dafür, dass alle Artikel des Ressorts zu Redaktionsschluss im Lektorat eintreffen
  • Ideenfindung für und Mithilfe beim Layout
  • Kommunikation und Beziehungspflege mit kooperierenden Kultureinrichtungen, z. B. Volkstheater, Peter-Weiß-Haus etc. und Aufbau neuer Kooperationen
  • Zusammentragen von für die heuler-Leserschaft interessanten Veranstaltungen, Anfragen von Pressekarten und Organisation, welches heuler-Mitglied die Veranstaltung besucht und rezensiert
  • regelmäßige Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen in Rostock
  • Teilnahme an den wöchentlichen Redaktionssitzung und zusätzlich anfallender Treffen
  • Mitwirken an organisatorischen Aufgaben der heuler-Redaktion
  • Verwaltung des Mail-Accounts, täglich Mails sichten (beantworten oder weiterleiten)
  • Regelmäßiger Informationsaustausch mit der Redaktion und anderen studentischen Gremien
  • regelmäßige Teilnahme an Sitzungen des Studentischen Medienrates sowie weiterer hochschulpolitischer Gremien (StuRa, AStA)

    Das solltest du mitbringen:

  • Ein breites Interesse für das kulturelle Leben an der Uni und in Rostock
  • Spaß an journalistischer Arbeit in verschiedenen Medien und Aufgeschlossenheit für neue Ideen und Formate
  • Führungsqualitäten und Teamfähigkeit (idealerweise bereits Erfahrungen in einer leitenden Funktion, z. B. in einer Schülervertretung, einem Fachschaftsrat, einem Verein o. Ä.)
  • trotz Studium und auch in Klausurenphasen ausreichend Zeit zur Verfügung
  • konversationssicheres Deutsch
  • Spaß daran, mit einem motivierten, kreativen Team aus Studierenden in flachen Hierarchien zusammenzuarbeiten

Es handelt sich hierbei um ein Ehrenamt und kein Arbeitsverhältnis. Der Aufwand wird gemäß §13 der Medienordnung der Studierendenschaft der Universität Rostock vergütet. Bitte bewirb dich bis zum 29.11.2020 unter stura@uni-rostock.de. Bitte sende dafür ein aussagekräftiges Motivationsschreiben und weitere Unterlagen zur Bewerbung ein, die du allen Mitgliedern des Studentischen Medienrates zukommen lassen willst. Du wirst anschließend zur Sitzung des Medienrates, auf der die Position im heuler gewählt wird, eingeladen. Die Wahl findet am 07.12.2020 um 17 Uhr statt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an stura@uni-rostock.de

Apply using webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

Posted by presse on in