Persönlicher Assistent

27.09.2021
  • NEBENJOB
  • Rostock

Sonja über Sozialkomplizen.de

Was bedeutet es eine persönliche Assistenz zu sein?
Die wesentliche Aufgabe besteht darin zu assistieren.

In Deutschland existieren für Menschen mit Behinderungen diverse Einrichtungen, die bekanntesten sind wohl „Heime“ und Wohngruppen als eine rund um die Uhr „Betreuung“ / Versorgung.

Jedoch haben einige dieser Menschen mit individuellen Bedürfnissen eine andere Vorstellung von einem selbstbestimmten Leben. Ein inklusives Leben, so wie jeder Mensch in Deutschland ein Recht darauf hat.  Das bedeutet, arbeiten (auch außerhalb einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung), wohnen in einer eigenen Wohnung, ein Ehrenamt nachgehen, aber auch die Gestaltung der persönlichen Freizeit!

Hier kommst du als persönliche Assistenz ins Spiel. Deine Aufgaben sind so individuell, wie das Leben.

Besondere Wünsche der betroffenen Person: Ich wünsche mir Verständnis und hoffe das wir zusammen die Zeit für mich kreativ und sinnvoll nutzen können und meine Assistenten gerne zur Arbeit kommen.

Du darfst keine Katzenallergie haben, da eine Siamkatze bei mir im Haushalt lebt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@sozialkomplizen.de

Apply using webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

Posted by SonjaVogt on in